Was bedeutet Energieeffizienz?
Energieeffizienz ist ein Maß für den Energieaufwand zur Erreichung eines festgelegten Nutzens: Ein Vorgang ist dann effizient, wenn ein bestimmter Nutzen mit minimalem Energieaufwand erreicht wird (= ökonomisches Prinzip). Die konkrete Zielsetzung lautet nicht „Fahre weniger Kilometer mit dem Auto.“ sondern „Fahre dieselbe Anzahl von Kilometern mit weniger Verbrauch.“.
 
Die Begriffsbestimmung im Energieeffizienzgesetz sieht folgende Definition vor: Energieeffizienz (Endenergieeffizienz) ist das Verhältnis von Ertrag an Leistung, Dienstleistungen, Waren oder Energie zu Energieeinsatz (Endenergieeinsatz).